Wanderung der Radsportler

 

Radfahrer wieder auf Stäffelestour

 

Der Heslacher Blaustrümpflerweg war des Ziel der Radsportabteilung. Zur dritten Jahreswanderung hatte Werner Hartmann eingeladen. 23 Radsportler waren der Einladung gefolgt und erlebten eine beeindruckende Wanderung, bei schönstem Wetter im Goldenen Oktober.

Der Rundweg begann am Marienplatz und führte am Lapidarium vorbei, über die Karlshöhe, die Hasenbergsteige, den Blauen Weg und wieder abwärts zur Talstation am Südheimer Platz.

Höhepunkt nicht nur für Bahnfans waren die Panoramafahrten mit der Zahnradbahn und Standseilbahn. Die historische Standseilbahn, auch Erbschleicherexpress genannt, brachte die Wanderer zum Waldfriedhof. Schattige, gute Wanderwege führten nach Degerloch. Mit der Zacke bei guter Sicht auf die Stadt dann zürück zum Marienplatz.

Beim Abschluss auf dem Schlossplatz konnten sich die müden Beine erholen um dann mit dem wieder verspäteten Zug nach Hause zu fahren.